Paare

Ich bin offen gegenüber diversen Beziehungskonzepten und gehe wertfrei damit um. Beziehung ist für mich ein Ausgleich zwischen Geben und Nehmen, zwischen Zweisamkeit und Alleinsein, zwischen Sein und Sein lassen und das Ausleben der eigenen und der gemeinsamen Sexualität.

 

Relevante Themen in Beziehungen sind für mich Sexualität, Umgang mit Stress und das Mit-, Füreinander und auch das Erkennen und Leben der eigenen Räume und Bedürfnisse.

 

Beziehung ist sehr komplex und individuell. Dementsprechend gehe ich mit euch um, wenn ihr euch entschließt zu mir zu kommen. Gemeinsam besprechen wir, was ihr braucht, was ihr wünscht und was auf keinen Fall passieren soll.

 

Jede(r) von euch möchte ausreichend zu Wort kommen und gehört werden? Dafür benötigen wir für eine Paarsitzung 90 Minuten Zeit. Sind noch nicht beide bereit zu kommen? Wir können auch damit beginnen, dass jede(r) von euch eine Einzelsitzung macht und wir im Anschluss mit der Paarsitzung fortfahren. Ihr habt Angst, dass einer von euch schuldig gesprochen wird? In der systemischen Paartherapie geht es nicht um Schuld. Es geht um Beziehungsdynamiken und darum, wie ihr selbst diese beeinflussen könnt. Ihr beide seit für die Beziehung verantwortlich.